Loading...

Chronik

Sie sind hier : Startseite / Der Verein / Chronik

Chronik

22.12.1965
Die Landeshauptstadt München und die Landkreise Dachau, Freising, Fürstenfeldbruck, München, Starnberg und Wolfratshausen gründen im Münchener Rathaus den “Verein zur Sicherstellung überörtlicher Erholungsgebiete in den Landkreisen um München e.V.”

27.6.1967
Nach nur einjähriger Bauzeit wird das Erholungsgebiet Unterföhringer See (Landkreis München) festlich eröffnet.

21.5.1968
Der I. Bauabschnitt des großen Erholungsgebiets Ambach am Ostufer des Starnberger Sees ist fertiggestellt und wird an den Landkreis Wolfratshausen zur Betreuung weitergereicht.

Ambach, 21.5.1968

3.6.1969
Der Verein feiert die Fertigstellung des Erholungsgebiets Olchinger See im Landkreis Fürstenfeldbruck.

8.7.1969
Festliche Eröffnung des Erholungsgebiets Kranzberger See (Landkreis Freising).

10.7.1970
Festliche Eröffnung des Erholungsgebiets Heimstettener See (Landkreis München).

23.6.1971
Das Erholungsgebiet Pilsensee-Ost im Bereich der Gemeinde Seefeld (Landkreis Starnberg) ist fertiggestellt.

Pilsensee - Ost, 23.06.1971

17.5.1972
Festliche Eröffnung des ll. Bauabschnitts des Erholungsgebiets Ambach (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen).

25.5.1973
Das Erholungsgebiet Karlsfelder See ist in großen Bereichen ausgebaut und wird festlich an den Landkreis Dachau zum Unterhalt und zur Betreuung weitergereicht.

Juni 1974
Abschluß der Ausbaumaßnahmen im Erholungsgebiet Forst Kasten.

8.7.1976
Festliche Eröffnung des Erholungsgebiets Oberndorf/Wörthsee (Landkreis Starnberg).

1.10.1976
Der Verein übernimmt pachtweise den Deininger Weiher im Landkreis München.

24.5.1977
Prominente Freizeitradler anläßlich der Eröffnung der vom Verein in einer Länge von rd. 60 km ausgebauten Hauptwanderwege in den nördlichen Isarauen zwischen München und Freising.

Isarauen, 24.5.1977

28.6.1978
Festliche Eröffnung des Erholungsgebiets Rieder Wald (Landkreis Starnberg).

12.10.1979
Der Verein übergibt die von ihm in den nördlichen Isarauen in Höhe Dietersheim gebaute Fuß- und Radwegbrücke ihrer Bestimmung.

22.5.1980
Das Erholungsgebiet Wartaweil/Ammersee (Landkreis Starnberg) ist voll ausgebaut und wird festlich eröffnet.

26.6.1980
Das Erholungsgebiet Echinger See (Landkreis Freising) ist in großen Bereichen ausgebaut und wird der Gemeinde Eching zur Verwaltung übergeben.

Echinger See, 26.6.1980

 

27.5.1982
Das Erholungsgebiet Feringasee (Gemeinde Unterföhring/Landkreis München) ist in Teilbereichen ausgebaut und wird festlich eröffnet. Das vom Verein gebaute Stationsgebäude für die Ausübung des Rettungsdien-stes wird der Wasserwacht im Bayerischen Roten Kreuz zur Nutzung übergeben.

Feringasee, 27.5.1982

28.6.1983
Festliche Eröffnung des Erholungsgebiets Unterschleißheimer See (Landkreis München) und Übergabe des Stationsgebäudes für die Ausübung des Rettungsdienstes an die Wasserwacht im Bayerischen Roten Kreuz.

2.7.1985
Das Erholungsgebiet Neufahrner Mühlseen (Gemeinde Neufahrn/Landkreis Freising) ist in seinem Teilbereich "Badesee" ausgebaut und wird zusammen mit der vom Verein errichteten Rettungsstation seiner Bestimmung übergeben.

17.7.1986
Festliche Eröffnung des Rad-/Wanderweges zwischen Neuried und Gauting im Erholungsgebiet Forst Kasten.

Forst Kasten, 17.7.1986

19.5.1988
Fertigstellung und Eröffnung des Erweiterungsgeländes im Erholungsgebiet Unterföhringer See (Wandergelände mit Aussichtsberg).

14.6.1988
Festliche Eröffung des Fuß- und Radwegsteges über die Isar bei Ismaning (Kolomansteg).

Kolomansteg, 14.6.1988

August 1988
Der Bereich "Natursee" im Erholungsgebiet Neufahrner Mühlseen ist fertiggestellt.

31.5.1989
Der Verein übergibt das von Grund auf sanierte Waldbad Nandlstadt im Rahmen einer feierlichen Eröffnung der erholungsuchenden Bevölkerung zur Nutzung.

2.6.1989
Offizielle Freigabe des Fuß- und Radweges entlang der Seestraße in Feldkirchen als Teil der überörtlichen Verbindung vom Heimstettener See zum Feringasee und weiter in die Isarauen.

16.7.1991
Festliche offizielle Eröffnung des Erholungsgebiets Mammendorfer See.

Mammendorfer See, 16.7.1991

2.7.1992
Einweihung des Erweiterungsgeländes im Erholungsgebiet Echinger See.

3.8.1992
Eröffnung des Radweges Kempfenhausen-Wolfratshausen - Ambach.

4.7.1994
Der vom Verein zu einem überörtlichen Erholungsgebiet ausgebaute Badesee Stoibermühle, auf Flur der Gemeinde Marzling, wird der Stadt Freising festlich zur Unterhaltung übergeben.

14.7.1995
Festliche Eröffnung des Radweges i. d. nördlichen Isarauen zwischen Freising und Moosburg.

22.8.1995
Eröffnung des Radweges vom Olchinger See zum Freizeitzentrum Mammendorf.

31.8.1995
Freigabe des Ausbauabschnitts "Mühltal" des Radweges entlang der Würm vom Starnberger See bis Karlsfeld.

19.8.1997
Offizielle Freigabe des Radweges von der Würm durch den Kreuzlinger Forst zum Erholungsgebiet Germeringer See.

14.7.1998
Eröffnung des Radweges am Würmkanal von Karlsfeld nach Oberschleißheim.

Radweg am Würmkanal, 14.7.1998

 

22.7.1998
Einweihung des Erholungsgebiets Pucher See und Übergabe der Rettungsstation an die Wasserwacht.

Pucher See, 22.7.1998

 

6.7.2000
Das Erholungsgebiet Anglberger See im Bereich der Gemeinde Zolling (Landkreis Freising) ist ausgebaut und wird festlich eröffnet.

Anglberger See, 6.7.2000

 

10.8.2000
Der Ausbau des I. Bauabschnitts des Erholungsgebiets Langwieder Seen (Langwieder-, Luß- und Birkensee) am westlichen Stadtrand der Landeshauptstadt München ist abgeschlossen. Langwieder- und Lußsee werden der Stadt München im Rahmen eines Bürgerfestes zur Betreuung übergeben.

Langwieder Seen, 10.8.2000

 

7.7.2003
Festliche Einweihung des Erholungsgebiets Dürnsteiner Brücke an der Isar im Bereich der Gemeinde Schäftlarn (Landkreis München).

Dürnsteiner Brücke, 7.7.2003

 

29.06.2004
Offizielle Freigabe eines Teilstücks des Ammer-Amper-Radweges im Landkreis Dachau.

Ammer-Amper-Radweg, 29.6.2004

 

19.07.2004
Feierliche Eröffnung der ersten beiden Teilabschnitte des II. Bauabschnitts „Birkensee“ im Erholungsgebiet Langwieder Seen.

Birkensee (Langwieder Seen), 19.7.2004

 

03.08.2004
Festliche Eröffnung der Neubaustrecke des Radweges zwischen München-Aumeister und Schloss Dachau im Bereich südlich der Schlossmauer in Oberschleißheim.

Radweg Aumeister-Dachau, 3.8.2004

 

29.4.2005
Eröffnung des zur Bundesgartenschau in München-Riem konzipierten “RadlRing” um München. Der Erholungsflächenverein hat hierfür ca. 30 Kilometer Radwege im Münchner Norden ausgebaut sowie die Konzeption und Beschilderung des Rings finanziert.

Eröffnung des RadlRings, 29.4.2005

 

14.9.2007
Festliche Eröffnung des I. Bauabschnitts im Erholungsgebiet Haager See (Landkreis Freising).

Haager See, 14.9.2007

 

16.9.2008
Offizielle Einweihung der komplett erneuerten Fußgängerbrücke im Erholungsgebiet Mammendorfer See.

Mammendorfer See, 16.9.2008

 

3.5.2010
Offizielle Einweihung des I. Bauabschnitts im Erholungsgebiet Pullinger Seen (Landkreis Freising).

Pullinger Seen, 3.5.2010

 

7.6.2011
Festliche Eröffnung des I. Bauabschnitts im Erholungsgebiet Hollerner See (Landkreis Freising).

Hollerner See, 7.6.2011

 

13.5.2013
Feierliche Eröffnung des Erholungsgebiets Eisolzrieder See (Landkreis Dachau).

Eisolzrieder See, 13.5.2013

 

15.5.2014
Übergabe des Erholungsgebiets Stegen a.A. (Landkreis Starnberg) an die Öffentlichkeit.

Stegen a.A., 15.5.2014

 

2.7.2015
Einweihung des II. Bauabschnitts im Erholungsgebiet Pullinger Seen (Landkreis Freising).

Pullinger Seen, 2.7.2015

 

8.12.2015
Festakt zum 50. Jahrestag des Erholungsflächenvereins.

Erholungsflächenvereins, 8.12.2015